Steirischer Tae Kwon Do Verband
Steirischer Tae Kwon Do Verband

Aktuelles und Interessantes aus den Vereinen

Asia Budo Graz Jahresrückblick 2014

Jahresrückblich ASIA BUDO Graz
Dankenswerter Weise zur Verfügung gestellt von: Sarina Haschek
2014AsiaBudo.pdf
PDF-Dokument [9.5 MB]

Leistungsbilanz Asia Budo Graz 2014 
  
Am 1. März startet das Wettkampfjahr 2014 mit den Burgenland Open. Zehn 
Wettkämpfer waren für unseren Verein am Start. Mohammad Rezai, Sohrab Rahimi, 
Habihullah Dowlatshahi und Mohammad Reza Hamedi konnten 4 Gold Medaillen 
erkämpfen; eine Leistung, die auf Grund der großen Konkurrenz besonders 
bemerkenswert ist. Auch alle anderen Teilnehmer des Vereins konnten Medaillen 
erkämpfen: die restlichen Kämpfer holten 3 x Silber und 3 x Bronze. 
  
Als Vorbereitung für die nächste Meisterschaft fanden gemeinsame Trainingseinheiten 
mit anderen steirischen Vereinen statt! 

 

 

Training mit dem Verein Taekwondo Budo Bruck an der Mur

Am 26. April ging das Wettkampfjahr 2014 mit den Niederösterreich Open weiter. In diesem Turnier zeigten unsere 10 Wettkämpfer besonders gute Leistungen. Habihullah Dowlatshshi, Mustafa Hossaini, Muhammed Osama, Bahri Rexhepi, Natalie Zelembrz und Sarina Haschek konnten alle einen Platz für das Finale erkämpfen.

Natalie Zelembrz konnte als einzige auch die Finalrunde für sich entscheiden. Daher hat Asia Budo Graz 1 Gold-, 5 Silber- und noch 5 Bronze- Mediallen erkämpft.

Am 24. Mai ging es nach hartem Training und weiteren Vorbereitungen diesmal zu den Karlovac Open nach Kroatien, diesmal mit 8 Kämpfer am Start. Natalie Zelembrz und Aleksandra Antonic konnten sich einen Platz für den Finalrundenkampf sichern. Leider schaffte es diesmal keiner sich gegen die internationale Konkurrenz im Finale durchzusetzen. Die Wettkämpfer holten außerdem noch 2 Silber- und 5 Bronze- Medaillen für Asia Budo Graz.

Vom 6. bis 9. Juni fand das alljährlichen Trainingslager auf der Insel Krk in Kroatien statt.
Die 13 Teilnehmer trainierten vor allem Wettkampftechnik, Kondition und Ausdauer unter Anleitung von Großmeister Shin.

Am 20. September ging es nach einer kurzen Sommerpause zur Sportunion Bundesmeisterschaft nach Niederösterreich. Bei diesem Turnier zeigten sich die 9 Wettkämpfer von ihrer besten Seite. Wali Faisal, Habihullah Dowlatshahi und Bahri Rexhepi konnten die Finalkämpfe für sich entscheiden, somit 3 Goldmedaillen erkämpfen. Die restlichen Kämpfer erzielten 4 Silber- und 2 Bronze- Medaillen.

Am 18. Oktober fand die Steirische Landesmeisterschaft in Bruck an der Mur statt. Bei dieser Landesmeisterschaft hatte Asia Budo Graz drei Poomse Läufer am Start. Dr. Jürgen Fabian konnte in der allgemeinen Klasse LK1 knapp vor Kazafar Jusufovic den 3. Platz erzielen. Die neue Poomse Läuferin Park Sohyn konnte auf ihrer ersten Meisterschaft den ersten Platz erzielen. Asia Budo Graz hat 1 Gold- und 1 Bronze- Medaille im Poomse-Bewerb erzielt.
Unsere 16 Wettkämpfer erzielten 10 Gold-, 4 Silber- und 2 Bronze- Medaillen für den Verein.

Der Verein Asia Budo Graz erzielte somit bei den steirischen Landesmeisterschaften den ersten Platz in der Vereinswertung.

 

Am 25. Oktober ging es endlich zur lang ersehnten Staatsmeisterschaft nach Innsbruck. Für Asia Budo Graz waren 14 Wettkämpfer am Start. Herausragende Leistungen zeigten Natalie Zelembrz und Dowlatshahi Habihullah. Natalie entschied in der -44kg Kadetten weiblich LK2 Klasse durch einen hervorragenden Kampf einen Platz im Finale für sich und gewann auch souverän das Finale. Habihullah hatte mehrere Kämpfe für sich entscheiden können und schaffte es ins Finale in der Herren -58 kg LK2 Klasse. Er konnte wie schon bei den vorangegangenen Turnieren durch seinem herausragende Wettkampfstil das Finale für sich entscheiden, somit 2 x Gold für Asia Budo Graz.
Weiters zeigte Ali Akbarzadeh eine herausragende Leistung, er konnte sich den ausgezeichneten dritten Platz in der Klasse Herren -68 kg LK1 erkämpfen. Dies ist europaweit die herausforderndste und anspruchsvollste Gewichtsklasse. Die restlichen Wettkämpfer erzielten 5 Silber- und 3 Bronze- Medaillen.

Nach den erfolgreichen Meisterschaften im Jahr 2014 trainieren nun unsere 13 
Kader-Kämpfer 4 mal in der Woche. Wir hoffen, dass sie auch im Jahr 2015 so gute 
Leistungen zeigen und sich noch weiter steigern könne. Wir wünschen unseren 
Kämpfern weiterhin viel Erfolg auf ihren zukünftigen Turnieren. 
 
  
Ein großer Dank geht dieses Jahr an Herrn Trafella, der dem Verein eine neue 
Schutzausrüstung für die Meisterschaften und das Training ermöglichte. Sowie danken 
wir der Stadt Graz und dem Steirischen Taekwondo Verband und unserem Dachverband 
dem ASVÖ für ihre Unterstützungen. Ohne diese Förderungen wären die Erfolge nicht 
möglich gewesen. DANKE! << Neues Textfeld >>

Aktuelles

Neu auf der Homepage

 

Eine Trainerlegende in der Steiermark feierte seinen

50. Geburtstag !!!!

GM Shin Ik Jin feierte am 21.05. in Graz seinen runden Geburtstag

Der steirische Verband wünscht Ihm alles Gute und viele weitere erfolgreiche Jahre als Trainer.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Steirischer Tae Kwon Do Verband